Cathrin Pohl

Lehrerin für Alexandertechnik

Die Arbeit in der Alexandertechnikstunde ist ganz persönlich auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt!

Jede Tätigkeit kann Thema sein: ein Musikinstrument spielen genauso wie am Computer arbeiten oder einen Vortrag halten; sich bücken, laufen oder Treppen steigen; aber auch innere Vorgänge wie Lampenfieber oder ständige Anspannung. Durch den grundlegenden Ansatz ist die Alexandertechnik auch kombinierbar mit Übungen aus verschiedenen Entspannungstechniken wie zum Beispiel Yoga, Qi Gong, Tai Chi, Feldenkrais oder MBSR.

Alles, was leichter gewünscht wird, ist von Interesse.

Mit Unterstützung sanfter, kommunikativer Berührungen der Hände eröffnen sich neue Perspektiven und Bewegungserfahrungen. Wir beschäftigen uns mit der Anatomie des Körpers genauso wie mit unseren inneren Vorstellungen. Neue Gewohnheiten können sich so etablieren und die Qualität jeglicher Bewegung steigern.

Was hier theoretisch klingt, erscheint auf einmal ganz leicht und bringt häufig schon in der ersten Unterrichtsstunde spürbare Erleichterung!

Honorar
Einzelstunde 45 min – 49 Euro
Einzelstunde 30 min – 34 Euro

8er Ticket 45 min – 360 Euro 
8er Ticket 30 min – 240 Euro 
8er Ticket Gruppe (2-4) – 160 Euro 

Die erste Stunde ist 50% ermäßigt.
Dienstags 19:30-20:45 Uhr findet eine fortlaufende Gruppe statt / 14-tägig
Wegen Sozialermäßigungen sprechen Sie mich gerne an.